RFG Fischerhude

Reiten und Fahren in Fischerhude

Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 27. Februar 2009

Samstag 21. März 2009 von ubben

Protokoll der Jahreshauptversammlung der RFG Fischerhude e.V. vom 27.

Februar 2009 im Gasthaus „Bergwerk“, Quelkhorn

Zu TOP 1 : Die Versammlung wurde um 20.05 Uhr durch die 1.Vorsitzende Anita Eberhardt eröffnet. Anwesend waren 29 Mitglieder. Es wurde fristgerecht zu der Veranstaltung eingeladen. Die Versammlung war beschlussfähig.
Zu TOP 2 : Das Protokoll der JHV 2008 wurde verlesen und genehmigt.
Zu TOP 3 : Das Jahr 2009 war für die Mitglieder der RFG sehr erfolgreich. So konnten 16 Mitglieder für ihre besonderen Leistungen auf dem Pferd und mit der Kutsche geehrt werden. Die erfolgreichen Teilnehmer der Mounted-Games-Sparte verzichteten auf Pokale und regten den Kauf von einheitlichen Satteldecken an, welcher vom Vorstand im Vorfeld beschlossen wurde.
Zu TOP 4 : Anita Eberhardt berichtete von den vielen Veranstaltungen der RFG im Jahr 2008 z.B. mit Quadrillereiten, Teilnahme an Gespannsicherheitslehrgängen, Hufeisenprüfungen (16 Kinder legten die kleine und 5 Kinder die große Hufeisenprüfung ab), Ostereiersuchen bei Schneegestöber auf Krusewinkels Moor, Springlehrgang bei D.Henke, 1.-Mai-Umzug (mit dem Motto „Urlaub inne Hue“), Spanferkelessen auf unserem Vereinsgelände, Fahrtraining mit H. Selle, Zeltlager für die Ponykinder, Dressurmannschafts-Turnierteilnahme, Lieferung von Beiträgen für das Buch „1.Mai Fischerhude“, Kremserfahrt mit Karl-Heinz Meyer nach Stuckenborstel, Hausturnier, neuer Internetauftritt, Mounted-Games-Schnuppertag, Weihnachtsfeier mit Zauberer im Buthmanns Hof und diverse Stammtischabende rundeten das Bild ab.
Zu TOP 5 : Angela Kahrs berichtete über die umfangreichen Aktivitäten bei den Kindern und Jugendlichen.
Nadine Koch berichtete über das Training der Mannschaft und erwähnt das Frühlingsfest von Karin Brüggemann in der dortigen Reithalle.
Über die sehr erfolgreichen Aktivitäten der Mounted-Games-Gruppe berichtete Inga Johannmeier. So findet das Training samstags um 12.00 Uhr in der Halle von H.P Osmers in Bockhorst statt. Es soll eine neue Jugendgruppe aufgebaut werden. Es ist auch möglich, eine Gruppe von mind. vier Kindern in Quelkhorn-Fischerhude zu trainieren, sofern die Platzbedingungen vorhanden sind. Für das Jahr 2009 steht ein großes Mounted-Games-Turnier am 23.05.09 am Backsberg an, an dem 25-30 Mannschaften teilnehmen werden. Helfer werden benötigt. Anita Eberhardt ergänzt, dass die Ausrichtung des jährlich in der Region stattfindenden Sternrittes mit dortigem Endziel in der Diskussion ist.
Zu TOP 6 : Es lagen keine Anträge vor.
Zu TOP 7 : Der Kassenbericht wurde von Reiner Ubben vorgetragen. Mit Ende des Jahres 2008 befand sich ein Guthaben von ca. 2500 Euro in der Kasse. Der Bericht kann bei ihm eingesehen werden. Er wies darauf hin, dass bitte darauf geachtet werden soll, Kontoänderungen dem Kassenwart mitzuteilen und Beiträge möglichst per Einzugsermächtigung einziehen zu lassen. Unter den säumigen Zahlern wurde im Jahr 2008 kräftig aufgeräumt.
Zu TOP 8 : U. Hartung und T. Gieschen hatten die Kasse geprüft und keine Mängel festgestellt.
Zu TOP 9 : Die Entlastung des Vorstandes wurde beantragt und der Vorstand einstimmig entlastet.
Zu TOP 10 : Der gesamte Vorstand wurde ohne Enthaltung und ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Es wurde beantragt, den Vorstand um die Spartenwartin Inga Johannmeier für den Mounted-Games-Bereich zu erweitern. Dieses wurde einstimmig bei keiner Enthaltung durch die Anwesenden beschlossen.
Zu TOP 11 : U. Hartung wurde turnusgemäß als Kassenprüfer verabschiedet und Trina Dobers zur neuen Kassenprüferin gewählt.
Zu TOP 12 : Anita Eberhardt stellte die Planungen für das Jahr 2009 vor und verteilte hierzu eine Übersicht der geplanten Aktivitäten.
Zu TOP 13 : Anita Eberhardt bedankte sich für die „Pionierarbeit“ bei Marc Blecker, der die neue Internetseite des Vereins ins Leben gerufen hat. Das Einstellen von Beiträgen etc. hat Reiner Ubben übernommen, der an alle Anwesenden appellierte, durch Beiträge, Fotos etc. die Seite „leben“ zu lassen. Heinz Becker bittet im Namen der Jäger darum, die sich nicht im Einsatz befindlichen Litzen von den Weiden zu entfernen, damit sich Wildtiere nicht darin verheddern können.
Um 21.40 Uhr wurde die Versammlung beendet.

Quelkhorn, den 28.02.2009

gez. Anita Eberhardt (1. Vorsitzende)

gez. Dr. Diana Scheffter (Protokollführung)

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 21. März 2009 um 10:59 und abgelegt unter Allgemeines. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.